Wilthen: Feuerwehr rückt zu Garagenbrand aus

95

Die Feuerwehren aus Wilthen, Tautewalde und Kirschau sind am Freitag zu einem Brand in einer Garage ausgerückt. An der Einsatzstelle auf der Vorwerkstraße in Wilthen angekommen drang bereits dichter Qualm aus einer Garage. Da der Besitzer noch nicht vor Ort war, mussten die Kameraden die Tür aufbrechen, um in das Innere des Brandraums gelangen zu können. Hier stellte man jedoch fest, dass sich der Brand auf einen Mülleimer beschränkte. Ein PKW und ein Motorroller wurden vorsorglich ins Freie geschoben, ehe der Brandherd gelöscht werden konnte. Die Brandursache ist noch unklar. Der Mieter der Garage hatte kurz vor dem Brand Schweißarbeiten durchgeführt. (Fotos: Jens Beddies)