Verdächtiger Rucksack entdeckt – Gebäude in Löbau evakuiert

In den Morgenstunden hat eine Reinigungskraft in einem Gebäude auf der Georgewitzer Straße in Löbau einen verlassenen Rucksack entdeckt. Den verdächtigen Gegenstand meldete sie der Polizei, welche sich sofort der Sache annahm. „In Anbetracht der gestrigen Ereignisse müssen wir vorsichtshalber vom Schlimmsten ausgehen“, so Polizeisprecher Tobias Sprunk gegenüber Blaulicht-Paparazzo. Das betroffene Gebäude wurde evakuiert. Derzeit ist noch unklar, was sich in dem Rucksack verbirgt. „Möglicherweise wurde er aber auch einfach nur vor Ort vergessen“, so Sprunk weiter. Ob Spezialisten des LKA zum Einsatz kommen, um den Rucksack zu öffnen ist noch nicht bekannt.

Werbung