Schneechaos auf S148

Anzeige

Ein LKW nach dem anderen reihten sich heute Nacht auf der S148 zwischen Großschweidnitz und Ebersbach. Aufgrund starker Schneeverwehungen rührten die Laster an manchen Stellen keinen Meter, sodass ein langer Rückstau die Folge war. Mehr als 40 Trucks mussten eine Zwangspause einlegen und blockierten so die Fahrbahn. Einige ungeduldige LKW-Fahrer wollten liegen gebliebene Artgenossen überholen, blieben auf der Gegenfahrbahn aber selbst im Schnee stecken. So kam nicht einmal der Winterdienst durch.

Anzeige