Radeberg: Brand von Laube und Bahndamm

Anzeige

Zu einem Brand an einem Bahndamm wurden am Freitag Mittag die Kameraden der Feuerwehr Radeberg gerufen. Auf der Talstraße war aus ungeklärter Ursache Gebüsch entlang der Bahnstrecke in Brand geraten. Das Feuer griff auf die Laube einer Kleingartenanlage über und zerstörte diese komplett. Verletzt wurde zum Glück niemand, jedoch machte der starke Wind den Einsatzkräften zu schaffen. Die Polizei ermittelt nun, wie das Feuer ausbrechen konnte. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Vor Ort stellten die Beamten Personalien von Schaulustigen fest. (RL)

[sam_ad id=“2″ codes=“true“]
Anzeige