Pulsnitz: Überschlag auf eisglatter Straße

Glätte-Unfall im Kreis Bautzen. Am Morgen ist auf der Straße von Steina in Richtung Pulsnitz ein PKW Hyundai auf glatter Straße von der Fahrbahn abgekommen und hat sich anschließend überschlagen. Das ältere Ehepaar im Inneren des Fahrzeugs wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, ehe durch die Polizei ein Abschleppdienst für die Bergung bestellt wurde. Problematisch für die Feuerwehr: Auch die Einsatzkräfte sind vor dem Thema Glätte nicht gefeit. Ein Pulsnitzer Feuerwehrmann rutschte auf dem Weg zum Gerätehaus aus und verletzte sich am Arm. „Auch ein Blaulicht hilft gegen glatte Straßen nicht. Ankommen ist die Devise“, so ein Sprecher der Feuerwehr Pulsnitz. (RL)