Ostro: Transporter kommt von Straße ab und kracht gegen Schild

Anzeige

In Ostro bei Panschwitz-Kuckau im Kreis Bautzen kam es am Mittwoch Mittag zu einem schweren Unfall. Gegen 13 Uhr kam ein Transporter Renault auf der Kreisstraße, die nach Kaschwitz führt, entlanggefahren. Am Ortseingang Ostro verlor der 23-jährige Fahrer offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet nach rechts an den Fahrbahnrand, prallte nach mehreren Metern gegen ein Verkehrsschild, krachte in den Graben und wurde wieder auf die Straße geschleudert. Der Wagen wurde dabei völlig zerstört, der Mann musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Die Polizei nahm den Unfall auf. (RL)

Anzeige