Neue Fahrzeuge für Strassenmeisterei

„10 Jahre Landkreis, 10 neue Fahrzeuge“, so umfasste Birgit Weber passend die Übergabe der neuen Fahrzeuge an die Straßenmeistereien des Landkreises Bautzen. Die Beigeordnete übergab stellvertretend für die sechs Stützpunkte des Landkreises insgesamt 10 Pritschen-Kleinstlastkraftwagen und einen Klein-LKW mit Kastenaufbau an die Kollegen der Straßenmeisterei Bautzen. Die Kosten für die Fahrzeuge belaufen sich auf über 380.000 Euro. Die neuen Volkswagen vom Typ Crafter wurden durch das Autohaus Matticzk Bautzen beschafft, welches sich am offenen EU-weiten Ausschreibungsverfahren erfolgreich beteiligt hatte. Die Firma Guggenmos Fahrzeugbau aus Löbau ergänzte die Fahrzeuge mit Pritschen-, Spriegel- und Planenaufbau. (Quelle: Landratsamt Bautzen)

Werbung