Hainewalde: Traktor fährt gegen Hauswand

In den frühen Nachmittagstunden des Montags kam es in Hainewalde zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Traktorist schwer verletzt wurde. Der 58-Jährige fuhr mit seinem Traktor (Typ Holland) und zwei Anhängern die Bergstraße hinab. Aus noch nicht geklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit voller Fahrt gegen ein Wohnhaus. Dieses wurde beschädigt (Schaden ca. 3.000 Euro), ist jedoch nicht einsturzgefährdet. Der Traktorist jedoch wurde schwer verletzt und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Schaden am Traktor und den Anhängern wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Die Polizei erforscht gegenwärtig die genauen Umstände, die zum Unfall führten. (Textquelle: Polizei)
[slideshow]