Großbrand auf Recyclinghof in Quersa

Auf einem Recyclinghof in Quersa im nördlichen Landkreis Meißen hat es am Samstagmittag einen Großbrand gegeben. Betroffen war der Außenbereich einer Müllsortieranlage. Hier brannte abgelagerter Müll. Das Feuer griff auch auf ein Nachbargrundstück über, wo mehrere Haufen Stroh in Flammen aufgingen. Fast 150 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz, um ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude zu verhindern. Dies gelang auch erfolgreich. Aktuell dauern die Nachlöscharbeiten an. Schon im September 2018 hatte es im selben Betrieb einen ähnlichen Großbrand gegeben.

Werbung