Gefahrenmeldung zu Großbrand in Oederan

Im sächsischen Oederan brennt seit dem Sonntagnachmittag eine Lagerhalle einer Verpackungsfirma. Die Feuerwehren aus der gesamten Umgebung sind hier im Einsatz. Es handelt sich um einen Großbrand. Das Gebäude steht laut Medienberichten in Vollbrand. In dem Bauwerk würden Styropor und Karton-Verpackungen gelagert. Eine extreme Rauchentwicklung ist zu verzeichnen. Die Behörden haben eine Gefahrenmeldung herausgebracht und warnen in der Umgebung davor. Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten. Vor allem in den Orten Frankenstein, Hartha, Wingendorf und Memmendorf muss mit einer Geruchsbelästigung gerechnet werden. Entsprechende Messungen werden gegenwärtig durchgeführt. Über die Warn-App NINA können Informationen von den Behörden abgerufen werden.

Werbung