Eulowitz: Polizei sucht Zeugen zu schwerem Unfall

Am späten Dienstagnachmittag hat sich in Eulowitz auf der B 96 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Frau schwer und ein Mann leicht verletzt wurden. Eine 52-jährige Rover-Fahrerin war in Höhe einer Bushaltestelle trotz Gegenverkehrs ausgeschert, um einen vorausfahrenden Lkw zu überholen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Opel (54) konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge stießen nahezu frontal zusammen. Die Polizei sucht nun den Fahrer des in den Überholvorgang eingebundenen Lkw als Zeugen. Dieser, aber auch weitere Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier in Bautzen (Tel.: 03591 356-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.  (PD Görlitz)