Crostwitz-Nucknitz: Küchenbrand am Heiligabend

Während der Feiertage wird es in den sächsischen Küchen ziemlich heiß. Perfekt zubereitete Gerichte sollen für die Familie auf den Tisch kommen. Jedoch herrscht im Allgemeinen noch ziemlicher Trubel in der Wohnung, viele Dinge sind noch zu erledigen und so verlässt der ein oder anderen ungewollt den Küchenbereich. Aber Achtung! Wie heute am 24.12.2012 in Nucknitz (bei Crostwitz) geschehen, kann solch ein kleiner Moment der Unachtsamkeit tragische Folgen haben. Bei Küchenbränden dehnt sich das Feuer extrem schnell aus und giftige Dämpfe breiten sich im ganzen Haus aus. Also bitte beim verlassen der Küche den Herd immer aus machen. Zusätzlicher Schutz?! – Rauchmelder retten Leben! (JL)