Brehmen: Dutzende Strohballen brennen ab

Anzeige

Die Feuerwehren aus Sdier, Crosta, Großdubrau, Klix und Milkel sind am Dienstag Mittag zur Windmühle nach Brehmen gerufen wurden. Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes brannten aus noch ungeklärter Ursache dutzende Strohballen. Die Einsatzkräfte versuchten noch während der ersten Löschversuche, die Ballen auseinanderzuziehen und die Brandausbreitung so zu verhindern. Gleichzeitig richtete man mit Tanklöschfahrzeugen einen Pendelverkehr ein, um dauerhaft Löschwasser heranzuführen. Dazu wurden auch Traktoren eingesetzt. Der Einsatz dauert bis in den späten Nachmittag an. (RL)

Anzeige