Biesig: Al­ko­ho­li­siert auf Traktor unterwegs

Symbolbild - © Picture-Factory - Fotolia.com
Anzeige

Eine Ölspur wurde am Dienstagabend auf der S 124 zwischen Biesig und Döbschütz einem Rentner zum Verhängnis. Der Mann war auf einem Traktor unterwegs und traf auf eine Streife des Polizeireviers Görlitz. Die Polizisten sicherten den Einsatz der Feuerwehr ab, die eine Ölspur beseitige. Als die Beamten den 67-Jährigen stoppten und kontrollierten, bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Landwirtes. Ein Test ergab einen Wert von 0,86 Promille. Damit wird auf den Betroffenen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zukommen. Dem Senior drohen ein einmonatiges Fahrverbot, mindestens 500 Euro Bußgeld und zwei Punkte in der Flensburger Kartei. Die Bußgeldstelle des Landkreises wird sich mit dem Fall befassen.  (PD Görlitz | Symbolbild: Picture-Factory – Fotolia.com)

Anzeige