Schwarzkollm: Trickdiebe am Werk

Anzeige

Am Montagvormittag ergaunerte in Schwarzkollm ein unbekannter Mann von einer 63-Jährigen einen zweistelligen Bargeldbetrag. Der Täter täuschte vor, Geld wechseln zu wollen. Die Frau ließ ihn in Ihrer Geldbörse nachsehen. Dabei angelte sich der Täter unbemerkt einen Geldschein. Anschließend ging er schnurstracks zu einem grauen Kombi mit HY-Kennzeichen, stieg als Beifahrer ein und fuhr in rasantem Tempo davon.
Der Dieb ist etwa 170 cm groß, korpulent und hat eine Glatze. Im Gesicht sah er ungepflegt aus. Er trug eine schwarze Lederjacke. Die Ärmel waren rot abgesetzt und auf dem Rücken war eine weise Schrift ersichtlich. Das Auto fuhr eine kleine Person mit dunkelblondem, welligem Haar.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

  • Wer erkennt anhand der Personenbeschreibung den Mann oder den Fahrer des Kombis wieder?
  • Wer kennt das betreffende Täterfahrzeug oder kann Angaben zum Kennzeichen machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda auch telefonisch unter 03571 465-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.  (PD Görlitz | Symbolbild)

Anzeige