Bautzen: Kreisjugendfeuerwehr sucht Logo

Anzeige

Die Kreisjugendfeuerwehr Bautzen sucht ein neues Logo. Nachdem die Fusion nun endlich abgeschlossen ist und seit April Mirko Horn als Kreisjugendfeuerwehrwart fungiert, kam die Idee, Briefköpfe und Co. mit einem eigenem Logo auszustatten. Doch dafür soll nicht einfach ein Werbestudio beauftragt werden – nein, die Jugendfeuerwehren selbst sollen aktiv werden. Gerade als Team sollen sich die Kinder und Jugendlichen gemeinsam einen Kopf machen und eigene Ideen umsetzen. Bis zum 31. Oktober können Vorschläge eingesandt werden – den besten wirken sogar attraktive Prämien. So gibt es jeweils 50, 30 oder 20 Euro für die ersten drei. Ausserdem bekommt jede teilnehmende Jugendfeuerwehr eine Teilnahmeurkunde. Mitmachen können alle Floriansjünger im Kreis Bautzen – sofern sie als Team arbeiten. Die ersten Vorschläge sind bereits eingegangen. Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen gibt es unter www.kjf-bautzen.de (RL)

Anzeige