Achtung, Hochwassergefahr in Ostsachsen!

In den kommenden drei Tagen steigt die Hochwassergefahr in Ostsachsen wieder an. Grund dafür sind Gewitter und Regenfälle, die nur mit kurzen Pausen über Deutschland hereinbrechen. Wo genau wie viel Regen fallen wird, ist aber noch unklar. Laut verschiedenen Wettermodellen sind zwischen 100 und 200(!) Liter pro Quadratmeter bis Mittwoch Abend möglich. Die Warn-App NINA hat bereits eine Vorwarnung vor Hochwasser angekündigt. Laut dem Deutschen Wetterdienst soll der Dauerregen in Ostsachsen in der Nacht zu Dienstag starten und bis zum späten Mittwochabend anhalten. Entsprechende offizielle Warnungen sollten beachtet werden.

Werbung