Bertsdorf: 2 Meter lange Würgeschlange entwischt

13

Ein Liebhaber eines exotischen Tieres in Bertsdorf-Hörnitz informierte am Sonntagnachmittag die Polizei, dass ihm aus einem Terrarium in seinem Garten eine Boa Constrictor entwichen war. Eine Suche nach der etwa zwei Meter langen Würgeschlange blieb bislang ohne Erfolg. Nach Auskunft des Halters gehe von der Boa keine Gefahr aus, wenn sie nicht gereizt oder bedroht wird. Die Polizei rät, die Schlange in jedem Fall in Ruhe zu lassen sowie Abstand zu halten, wenn sie entdeckt wird, und die Polizei zu informieren. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Zittau-Oberland auch telefonisch unter 03583 62-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (PD Görlitz | Symbolbild)