Weißenberg: Karambolage auf der Autobahn 4

Anzeige

Auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Dresden kam es am Nachmittag zwischen Weißenberg und Bautzen-Ost zu einem schweren Unfall. Aus noch ungeklärter Ursache stießen mehrere PKW zusammen. Zwei von ihnen drehten sich um 180 Grad und blieben an der Mittelleitplanke stehen. Ein Geländewagen fuhr auf einen weiteren Geländewagen auf, sodass beim zweiteren das lnike Hinterrad abgerissen wurde. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden, verletzt wurde zum Glück aber niemand. Die Polizei sperrte die Autobahn in Richtung Dresden komplett, das Technische Hilfswerk richtete eine Umleitung ein. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ermittelt nun die Polizei. (RL)

[slideshow]

Anzeige