Unwetterwarnung für den 25.07.2021 vor allem im Alpenraum

Heftige Unwetter stehen heute vor allem im Alpenraum und damit im Süden Bayerns bevor. Hier wird es laut Angaben der Wetterdienste zu schweren Gewittern kommen mit den Begleiterscheinungen von großkörnigem Hagel oder größeren Hagelansammlungen, Starkregen mit Überflutungsgefahr und einer hohen Blitzrate mit der Gefahr vor Blitzschlag. Auch stürmische Böen bis orkanartige Böen können auftreten. Aber: Das alles wird nicht flächendeckend auftreten, sondern nur örtlich im Einflussbereich der Gewitterzellen. Daher kann man gegenwärtig auch nicht nicht sagen, wo genau die schwersten Unwetter aufgetreten werden. Im roten und violett gekennzeichneten Bereich ist die Gefahr am größten. Der orangefarbene Bereich kann von üblichen Sommergewittern betroffen sein, die in Einzelfällen auch unwetterwattig ausfallen können. Im gelben Bereich ist die Gefahr und die Wahrscheinlichkeit am geringsten.

Bitte verfolgt weiter die Meldungen der Wetterdienste oder schaut auch in die WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes.