Unfall: Auto landet am Burkauer Berg auf der Schutzplanke

Auf der Autobahn 4 bei Burkau hat es am Freitag Nachmittag einen Unfall gegeben. Während eines Regenschauers war ein Mercedes am Burkauer Berg in Richtung Dresden nach rehcts von der Autobahn abgekommen. Der Wagen schoss über die Schutzplanke in eine Böschung und von dort aus wieder zurück zur Schutzplanke. Das Auto landete schließlich auf der Begrenzung und blieb dort stehen. Die Feuerwehr Burkau war gerade bei einem anderen Unfall direkt neben der Autobahn im Einsatz und rückte sofort mit auf die Autobahn aus. Auch der Rettungsdienst war sofort zur Stelle und kümmerte sich um den Insassen. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.