Sohland: Tanklaster kracht gegen Baum

46

Am Mittwochmorgen ist bei Sohland an der Spree ein Sattelzug verunfallt. Das mit knapp 24 Tonnen Granulat beladene Lkw-Gespann kollidierte auf der Taubenheimer Straße mit einem Baum am Straßenrand. Der 43-jährige Berufskraftfahrer hatte aus unbekannter Ursache die Kontrolle über die Mercedes-Zugmaschine verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann verletzte sich schwer, er kam in ein Klinikum. Die Zugmaschine wurde schwer beschädigt und erlitt Totalschaden. Sie wurde abgeschleppt. Auslaufende Betriebsstoffe des Lkws machten den Einsatz der örtlichen Feuerwehr sowie eines Straßenreinigungsunternehmens notwendig. Die als Gefahrgut klassifizierte Ladung im Siloauflieger war nicht betroffen. Der Sachschaden betrug nach ersten Schätzungen mehrere 10.000 Euro. Die Ortsverbindungsstraße blieb zur Unfallaufnahme und Bergung bis in die Mittagszeit voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Untersuchungen vor Ort übernommen und prüft, wie es zu dem Vorfall kam. (Text: PD Görlitz | Fotos: SK)