Seifhennersdorf: Gastkinder besuchen Feuerwehr

12

Staunende Gesichter in Seifhennersdorf – die in der vergangenen woche angereisten kinder aus tschernobyl waren am Freitag zu besuch bei der freiwilligen Feuerwehr. Gemeinsam mit Kinern der Jugendfeuerwehr gingen sie im Gerätehaus auf Erkundung. Mithilfe einer Dolmetscherin erklärte man wissenwertes über die Arbeit der Feuerwehr. In der Fahrzeughalle konnten die Kinder dann auch selbst einmal in das feuerfeste Outfit eines Feuerwehrmanns schlüpfen, ehe es raus zum Tanklöschfahrzeug ging. Dass in diesem Feuerwehrauto über 2500 Liter Wasser sind, konnten sich die Kleinen kaum vorstellen. Bei 31 Grad Lufttemperatur  gab es anschließend noch eine Dusche. Auch hier hatten alle ihren Spaß.. (RL)