Ninive: Des Gasthofs letzter Zweck

Die Feuerwehren aus Eibau, Oderwitz und Umgebung wurden am Montag Abend zu einem Brandeinsatz in den Gasthof Ninive gerufen. Dichter Qualm drang hier aus den Fenstern. Sofort wurde mit einem Trupp unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung vorgegangen, die nachrückenden Kräfte kümmerten sich um eine Wasserversorgung, sowie um den ersten Aussenangriff. Über eine Steckleiter wurden zwei Verletzte aus dem Obergeschoss gerettet, weitere Strahlrohre wurdne im Verlauf des Einsatzes von aussen eingesetzt. Letztendlich hieß es: ÜBUNG gemeistert. Der gasthof, der im September abgerissen werden soll, hatte so noch eine letzte sinnvolle Aufgabe erfüllt. Für die Kameraden eine optimale Trainingseinheit. (RL)

[slideshow]