Weißwasser: Schuppenbrand sorgt für Großeinsatz

Meldung der Polizei: Am Freitagabend gegen 20:45 Uhr meldete eine 52-jährige Frau einen Brand im Nachbargrundstück. Ein Schuppen sowie ein Holzstapel, Hecken und ein Hundezwinger brannten. Die Feuerwehr konnte mit ca. 120 Kameraden einen Übergriff auf Wohnhäuser verhindern. Zum Gesamtschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (PD OL/NSL – Foto: Thomas Knaack)