Schwosdorf: Nach Ausweichmannöver verunfallt – Bäckerwagen flieht

Am Donnerstagnachmittag ist auf der Kreisstraße zwischen Brauna und Schwosdorf eine 22-Jährige mit ihrem VW Polo verunfallt. Ihren Angaben nach sei ihr ein Bäckerwagen in einer Kurve entgegengekommen und habe ihr die Fahrspur geschnitten. Um einen Unfall vermeiden zu können, wich die Frau nach rechts aus und verlor dabei die Kontrolle über den Kleinwagen. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die 22-Jährige verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt. An ihrem Auto entstand Schaden von etwa 500 Euro. Der unfallbeteiligte Bäckerwagen setzte seine Fahrt fort, das Kennzeichen ist der Polizei bekannt. Die Polizei geht dem Verdacht der Unfallflucht nach.

Werbung