Radeberg: Autos stoßen zusammen und schleudern gegen Fussgänger

Die Fahrerin (55) eines Pkw Opel fuhr Mittwochmittag in Radeberg auf der die Pillnitzer Straße in Richtung Kreuzung Schillerstraße/Güterbahnhofstraße. Obwohl verpflichtet, die Vorfahrt der kreuzenden Fahrzeuge zu beachten, fuhr sie aus noch unbekannter Ursache in die Kreuzung ein. Hier stieß der Opel mit einem VW T4 zusammen. Der Transporter wurde dabei auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert, wo er mit einem Fußgänger (m/81) zusammenstieß. Opel-Fahrerin, VW-Fahrer und der Fußgänger wurden dabei leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden von ca. 9.000 Euro.