Pulsnitz: Rentner fährt gegen abbiegendes Auto

Anzeige

Am Donnerstagmorgen wollte ein 39-Jähriger auf der Wettinstraße mit seinem VW Passat in eine Grundstückseinfahrt  abbiegen. Ein hinter ihm fahrender 81-Jähriger bemerkte dies mit seinem Audi jedoch zu spät. Es kam in der Folge zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Passat-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Gegen den Audi-Fahrer wird nun wegen fährlässiger Körperverletzung im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall ermittelt. (PD Görlitz | Foto: Rico Löb)

Anzeige