Ostsachsen: Neue Streifenwagen für die Polizei

In der vergangenen Woche erhielt die Polizeidirektion Görlitz weitere 14 nagelneue, interaktive Funkstreifenwagen. Die auffälligen VW Golf Kombi sind nun auch in den Revierbereichen Kamenz, Hoyerswerda und Weißwasser im Einsatz. Ausgerüstet mit Digitalfunk, einem zukunftsweisenden Einsatzleitsystem sowie einem kleinen „rollenden Büro” sind die Streifenfahrzeuge an den wichtigsten Bedürfnissen des polizeilichen Alltags ausgerichtet. Die auffällige, reflektierende Signalfolie dient zudem einer besseren Erkennbarkeit der Pkw, besonders an Unfall- und Gefahrenstellen. Bereits seit Juni 2014 sind interaktive Funkstreifenwagen bereits in den Polizeirevieren Görlitz, Bautzen und Zittau-Oberland im Einsatz. Die technische Ausstattung der Polizeifahrzeuge wurde auf die digitalen Einsatzführungs- und Kommunikationssysteme der sächsischen Polizei ausgerichtet. (PD Görlitz)