Neukirch/Lausitz: Verkehrsstatistikgerät frisch installiert und gleich wieder geklaut

14

Unbekannte Täter brachen zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag in Neukirch an der Dresdener Straße das Gehäuse eines Verkehrsstatistikgerätes auf. Sie entwendeten die im Inneren verbaute Steuereinheit inklusive der Batterien. Der Stehlschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Mitarbeiter der Straßenverkehrsbehörde  des Landratsamtes Bautzen hatten diese Spezialtechnik zur Verkehrszählung erst wenige Stunden zuvor angebracht, um die Verkehrsbelastung der B 98 ermitteln zu können. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer die Tat beobachtet hat oder Angaben zu  den Tätern machen kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier in Bautzen (Telefon 03591 356-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (Symbolbild | PD Görlitz)