Mülltonnen in Kleinwolmsdorf abgebrannt

Foto: Symbolbild
Anzeige

In Kleinwolmsdorf brannten wenig später aus bislang ungeklärter Ursache an der Großerkmannsdorfer Straße zwei Mülltonnen. Diese wurden durch die Hitze zerstört, eine angrenzende Hausfassade zudem beschädigt. Ein Anwohner löschte die Flammen. Die Feuerwehren aus Kleinwolmsdorf und Wallroda waren im Einsatz. Der Gesamtsachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anzeige