Mit Tabletten: Hund in Sohland vergiftet

Vermutlich in der Nacht zu Donnerstag warfen Unbekannte drei größere Tabletten auf ein Grundstück an der Hauptstraße in Sohland. Einer der Hunde der Grundstückeigentümer hatte Kontakt zu den Substanzen und kämpfte am Abend mit gesundheitlichen Beschwerden. Die bestürzten Bewohner erstatteten Anzeige gegen Unbekannt. [Quelle: Polizei]

Werbung