Kirschau: 135 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Die Ortsfeuerwehr Kirschau feierte am Wochenende ihr 135-jähriges Bestehen. Nachdem am Smastag bereits kräftig gefeiert wurde, lud man am Sonntag zu einem Festumzug mit einem anschließenden Empfang der Wehren. Hunderte Kameraden waren gekommen, um den Mitgleidern der Kirschauer Wehr zu gratulieren. So auch eine Abordnung der Partnerfeuerwehr Niederstetten aus Baden-Würtemberg, sowie Schirgiswalde-Kirschaus Bürgermeister Sven Gabriel. Im Höhepunkt des tages war wohl die große Schauübung der Handdruckspritzen, die mit viel Humor und Engagement gestaltet wurde und schon fast filmreif war. Eine Ausstellung von DDR-Einsatzfahrzeugen rundete das Programm ab. (RL)
[slideshow]