Kamenz: Motorrad kracht in Polizeibus

Auf der S95 unweit von Kamenz ist am Montagvormittag ein Motorrad mit einem Polizeibus zusammengestoßen. Der Bus befand sich gerade auf einer Dienstfahrt und wollte kurz nach dem Ortsausgang Kamenz auf eine Zufahrt zu einem Schießplatz abbiegen. Hier kam dem Bus jedoch ein Motorrad entgegen, welches in die Seite des Busses krachte. Der 23-jährige Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugne wird auf etwas 6.000 Euro geschätzt. Ein Sachverständiger hat neben dem Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz noch vor Ort seine Arbeit aufgenommen. Es gilt zu klären, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte. Der Busfahrer blieb bis auf einen Schreck unverletzt. Die S95 war mehrere Stunden lang gesperrt. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Bernbruch und Zschornau.