Irgersdorf: BMW kracht gegen Baum

Schwerer Unfall am Dienstag Abend zwischen Irgersdorf und Arnsdorf. Ein BMW war in Richtung Wilthen unterwegs, als der 24-jährige Fahrer in einer leichten Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Baum krachte. Das Fahrzeug prallte regelrecht ab, schlitterte auf die Gegenfahrbahn, drehte sich leicht und kam an einem Feldrand im Straßengraben zum Stehen. Ein entgegen kommendes Fahrzeug konnte gerade noch rechtzeitig bremsen, um nicht mit dem BMW zu kollidieren. Feuerwehr und Rettungshubschrauber rückten an, der verletzte Unfallfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme und Bergung war die betroffene S118 komplett gesperrt. Am BMW entstand Totalschaden, die Polizei ermittelt zur Ursache. (RL)
[slideshow]