Niedergurig: Unfälle mit fünf Fahrzeugen

97

Zu einem Folgenschweren Unfall kam es am Dienstag Abend auf der B156 zwischen Bautzen in Niedergurig. Ein Rentner war mit seinem Kleintransporter Renault in Richtung Bautzen unterwegs, als er in einer S-Kurve plötzlich geradeaus auf die Gegenfahrbahn fährt, einen entgegen kommenden BMW rammt und anschließend in einen Nissan kracht. Zwei hinter dem Verursacher fahrende VW Passat bremsen, der hintere schafft es nicht rechtzeitig und fährt auf den vorausfahrenden Passat auf. Alles in allem: Fünf Fahrzeuge mit Totalschaden, drei leichtverletzte Personen. Die Straße gleicht einem Trümmerfeld. Die Polizei nimmt den Unfall getrennt als zwei Sachverhalte auf. Die B156 ist längere Zeit gesperrt. Die Ermittlungen laufen. (RL)
[slideshow]