Haselbachtal: Birken fallen auf Kreisstraße

Starker Wind hat heute vielerorts für schlechte Stimmung gesorgt. An manchen Stellen waren die Böen sogar so stark, das ganze Bäume einfach umgeweht wurden. So auch auf der Kreisstraße zwischen Bischheim und Häslich. Hier musste die örtliche Feuerwehr anrücken, um zwei Birken von der Fahrbahn zu räumen. Ohne zu zögern zückten die Kameraden die Kettensäge und zerkleinerten die zwei Birken in Windeseile. Ausser Sägespänen blieb auf dem Asphalt nichts mehr zurück. Nach gerade einmal zehn Minuten herrschte also wieder freie Fahrt. (RL)
[sam_ad id=“2″ codes=“true“]