Die erste Einsatzkleidung speziell für Feuerwehrfrauen

WERBUNG

Feuerwehrfrauen haben es manchmal nicht ganz einfach. Auch wenn in den Reihen der Feuerwehren immer mehr Frauen ihren Dienst verrichten, so sind viele Bereiche immer noch auf Männer ausgerichtet. Für Feuerwehrfauen entstehen dadurch mitunter Probleme, zum Beispiel bei der Einsatzkleidung. Der tschechische Hersteller DEVA F.M. hat jetzt gemeinsam mit der Firma GENIUS aus Deutschland eine Lösung gefunden.

Einsatzkleidung in der Feuerwehr ist heutzutage in vielen Größen erhältlich. Verschiedenen Hersteller gehen sogar so weit und messen die Einsatzkräfte einzeln aus, um die exakt passende Kleidung für den jeweiligen Kameraden zu finden. Für die Männer unter den Feuerwehrleuten ist das die ideale Lösung. Frauen jedoch können mitunter vor dem Problem stehen, dass die Kleidung auch nach so einer Vermessung nicht korrekt sitzt. Der Grund dafür ist folgender: die Schutzanzüge sind in der Regel für den Körper eines Mannes erstellt worden und auch die unterschiedlichen Größen richten sich nach dem typischen Körperbau eines Feuerwehrmannes. Frauen jedoch haben eine andere Anatomie, der Körper ist einfach ganz anders aufgebaut. Der tschechische Hersteller DEVA F.M. hat sich gemeinsam mit der deutschen Firma GENIUS in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Feuerwehrfrauen genau diesem Problem angenommen und eine Lösung dafür entwickelt.

Die Firma GENIUS aus Sachsen-Anhalt ist in Deutschland der Ansprechpartner, wenn es um Einsatzkleidung der Firma DEVA geht. Das Team hat bereits mehr als 8.000 Feuerwehrleute mit DEVA-Einsatzkleidung ausgerüstet und jeden einzelnen davon zuvor auch ausgemessen. Darunter waren auch viele Frauen. Die Ergebnisse der Vermessungen sind nun in die Entwicklung einer speziellen Einsatzkleidung für Frauen mit eingeflossen. Herausgekommen sind dabei verschiedene Größensätze, die auf Feuerwehrfrauen zugeschnitten sind. Gerade der Bereich der Schultern, der Brust, der Hüfte und der Oberschenkel ist hier anders, als bei Männern.

Wenn also eine deutsche Feuerwehr mit DEVA-Einsatzkleidung ausgestattet wird, dann bringt das Team von GENIUS zum Vermessungstermin nun nicht mehr nur Größensätze für Männer mit, sondern auch für Frauen. So können die exakten Größen ermittelt werden, damit am Ende eine perfekt passende persönliche Schutzausrüstung für jeden einzelnen Kameraden und jede einzelne Kameradin angefertigt werden kann. Denn die Einsatzkleidung ist im Fall der Fälle die Lebensversicherung für jede Einsatzkraft.