Crostwitz: LKW-Anhänger kracht in Gegenverkehr

Auf der S101 zwischen Siebitz und Crostwitz im Landkreis Bautzen kam es heut Morgen gegen 6.50 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein unbeladener Holztransporter war in Richtung Crostwitz unterwegs, als der Anhänger des Lasters ausbrach und in den Gegenverkehr geriet. Ein in Richtung Siebitz fahrender Mercedes konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Gespann. Dabei wurde der Mercedes gegen einen Baum geschleudert, auch der LKW selbst krachte auf der anderen Fahrbahnseite gegen einen Baum und fällte diesen. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Unfall niemand verletzt, beide Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Am PKW entstand jedoch Totalschaden, auch der LKW-Anhäger wurde stark beschädigt. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße 101 zeitweise komplett gesperrt. (RL)

[slideshow]