Uhyst/Taucher: Behinderten-PKW baut Unfall

Anzeige

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Montag Vormittag zu einem Unfall mit einem Behinderten-PKW auf der S101 zwischen Uhyst am Taucher und Siebitz. Der Mitsubishi war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Verkehrsschild kollidiert. Danach schleuderte das Auto über ein Feld und kam erst 20 Meter neben der Straße zum Stehen. Eine gehbehinderte Person wurde dabei verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (RL)

Anzeige