Königswartha: Glätte führt zu PKW-Überschlag

Auf der S101 zwischen Naußlitz und Königswartha kam es heut Abend gegen 19 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein Ford Fiesta war in Richtung Königswartha unterwegs, als die Fahrerin auf schnee- und eisglatter Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Kleinwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sofort eilten Feuerwehr und Rettungsdienst zu Hilfe. Da der Notarzt aus Bautzen bei der Witterung eine lange Anfahrt hatte, kümmerten sich die Kameraden der Feuerwehr um die drei Insassen des Unfallfahrzeugs. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, ihre zwei Kinder hatten Glück und mussten nur zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den Unfall auf, die S101 war währenddessen komplett gesperrt. Am Ford entstand Totalschaden. (RL)

[slideshow]