Bretnig: LKW erfasst Radfahrer und verletzt ihn schwer

6
Ein schwerer Unfall hat sich am Montag Mittag in Bretnig bei Radeberg ereignet. Ein Laster war auf der S56 in Richtung Ohorn unterwegs, als plötzlch ein 89-jähriger Radfahrer vor ihm auftauchte. Der 55-jährige Lasterfahrer bremste, konnte aber nicht mehr verhindern, dass das tottenschwere Fahrzeug mit dem Radfahrer zusammenstieß. Der ältere Mann auf dem Fahrrad wurde zu Boden geworfen und schwer verletzt. Rettungsdienst und Feuerwehr kümmerten sich um den Verletzten, ehe er in eine Klinik kam. Der Lasterfahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war die S56 komplett gesperrt. (RL)
Vorheriger ArtikelBautzen: Millionenschwere Bescherung beim Rettungsdienst
Nächster ArtikelRammenau: Technischer Defekt verursacht Unfall