Bautzen/Laubusch: Blaulicht-Nachwuchs trifft sich in Zeltlagern

Der Blaulicht-Nachwuchs aus dem Landkreis Bautzen trifft sich am Wochenende in verschiedenen Zeltlagern. So findet im Bautzener Spreebad das 19. Jugendfeuerwehrzeltlager statt. Hier nehmen die fünf Ortsfeuerwehren gemeinsam mit den Floriansjüngern aus der Gemeinde Malschwitz teil. Ein buntes Programm soll bei den rund 100 Kindern und Jugendlichen für Abwechslung sorgen. Badbesucher erhalten am Samstag dann noch einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr. Ähnliches wird sich auch in Laubusch bei Hoyerswerda abspielen. Hier veranstaltet die DRK Wasserwacht gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz Bautzen ebenfalls ein Zeltlager. Mit Spiel, Sport, Wissenstests und einem Erfahrungsaustausch bereiten sich die Kiddis auf ihre nächsten Aufgaben in den Verbänden vor. Auch der DRK Ortsverein Bautzen ist mit seiner Betreuungskomponente vor Ort, um die vielen Teilnehmer zu versorgen. (Symbolbild)