Auffahrunfall an der Autobahnanschlussstelle Pulsnitz

25

Heftiger Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf an der Autobahnanschlussstelle Pulsnitz. An der Ampelkreuzung krachten zwei VW aufeinander. Zwei Personen wurden ersten ngaben zufolge dabei verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr Leppersdorf rückte an, um auslaufende Betriebsmittel aufzunehmen und die Unfallstelle abzusichern. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte auf der A4 ein langer Stau, viele Autos fuhren an der Abfahrt Pulsnitz deshalb auf die Landstraße. Durch den Unfall kam es hier zu weiteren Verkehrsbeeinträchtigungen.