Bautzen: Polizei stoppt zahlreiche Alkohol-Fahrer

Anzeige

Eine 40-jährige Fahrerin eines BMW wurde in der Nacht zu Sonntag auf der Friedrich-List-Straße in Bautzen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde in der Atemluft Alkoholgeruch festgestellt. Der daraufhin durchgeführte Test brachte das Ergebnis von 0,60 Promille. Auch auf der Steinstraße in Bautzen kontrollierten Polizeibeamte einen 55-jährigen Fahrer eines Citroens. Auch hier war Alkoholgeruch feststellbar. Im Ergebnis waren 0,78 Promille festzustellen. Letztendlich rückte auch ein Renault in das Visir der Beamten.Das Fahrzeug, welches in Bautzen An der Friedensbrücke unterwegs war, wurde durch eine Streife des Polizeirevier Bautzens angehalten und eine Kontrolle durchgeführt. Bei dessen 32-jähriger Fahrerin wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein entsprechender Test durchgeführt. Das Ergebnis waren 0,96 Promille. In allen drei Fällen stellen die Alkomatwerte eine Ordnungswidrigkeit dar. Die Bußgeldstelle wird sich damit beschäftigen und die Fahrer werden demnächst von dort Post erhalten. (PD Görlitz | Symbolbild)

Anzeige