Bautzen: PKW-Brand auf der Autobahn 4

Feuerwehreinsatz auf der Autobahn 4 bei Bautzen am Sonntag Mittag. Zwischen den Anschlussstellen Bautzen-Ost und Bautzen-West war in Fahrtrichtung Dresden ein in den Niederlanden zugelassener Alfa-Romeo unterwegs. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts verlor das Fahrzeug plötzlich eine Betriebsflüssigkeit und begann auf einmal zu brennen. Der Fahrer stoppte auf dem Standstreifen und ging mit mehreren Kleinfeuerlöschern zur Brandbekämpfung vor, während gleichzeitig ein Notruf abgesetzt wurde. Die Berufsfeuerwehr Bautzen rückte mit zwei Fahrzeugen an und löschte die restlichen Flammen. Durch die Autobahnpolizei wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Vorfall aufgenommen. Personen kamen nicht zu Schaden. (RL)

Werbung