Zwei Verletzte nach Unfall auf der S95 in Steina

172

Auf der S95 zwischen Kamenz und Pulsnitz hat es am Freitagnachmittag einen schweren Unfall gegeben. In der Ortslage Steina waren an einer Kreuzung zwei PKW zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt, ein Trümmerfeld säumte die Fahrbahn. Rettungskräfte mussten anrücken, um die beiden Autofahrer zu versorgen, beide kamen in Krankenhäuser. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, da Betriebsmittel ausliefen und durch den Schneeregen in die Kanalisation zu laufen drohten. Die Polizei sperrte die Kreuzung weiträumig ab, Autofahrer mussten Umwege in Kauf nehmen. Die Unfallursache und Schadenshöhe ist noch unklar.