Wilthen: Rentner kracht in Weinbrennerei

Verwechslung mit Folgen am Dienstag Morgen in Wilthen. Gegen 9.30 Uhr will ein Rentner an der Weinbrennerei mit seinem Ford Ka rückwärts ausparken und legt versehentlich den Vorwärtsgang ein. Das Auto kracht gegen die Hauswand, der Mann verletzt sich am Kopf. Ein Rettungswagen bringt ihn in ein Krankenhaus, am Auto entsteht erheblicher Sachschaden. Ob dem Unfall ein Besuch in der Weinbrennerei voran ging ist nicht bekannt. (RL)