Unfassbare Zerstörung: Erschreckende Drohnenaufnahmen aus der Ukraine

Der Ort Borodjanka im Nordwesten von Kiew in der Ukraine wurde bei Luftangriffen durch die Russen zu weiten Teilen völlig zerstört. Vor allem die beiden von Raketen getroffenen Hochhäuser machen deutlich, wie heftig die Angriffe gewesen sein müssen. Noch immer suchen die Einsatzkräfte vor Ort nach Verschütteten, allein in den beiden Hochhäusern werden mehr als 30 Menschen vermutet. Die Wahrscheinlichkeit sie lebend zu finden ist extrem gering.

Weitere Infos und Bilder aus dem Kriegsgebiet findet ihr auf unserem Instagram-Account: http://instagram.com/blaulichtmagazin

Unterstützt unsere Berichterstattung aus dem Kriegsgebiet gern mit einem kleinen Beitrag via PayPal, um die Unkosten zu decken: www.paypal.blaulicht-magazin.net