Verkehrsunfall auf der A4 bei Ohorn

Anzeige

Ein 42-jähriger Fahrer eines Pkw Ford befuhr am Freitagabend die BAB 4 von Dresden in Richtung Görlitz. Kurz hinter der Anschlussstelle Ohorn kollidierte er mit einem Pkw Renault eines 34-Jährigen. Der Renault wurde nach links in die Mittelleitplanke geschleudert, prallte zurück auf die Fahrbahn und stieß in der Folge mit dem Pkw Golf eines 25-Jährigen zusammen. Das Trümmerfeld erstreckte sich über beide Fahrspuren in Richtung Görlitz und es kam zu Verkehrsbehinderungen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Anzeige